Therapeutin zu sein bedeutet für mich

 

-     Wohlbefinden schaffen

-     Verbesserung der Lebensqualität

-     Vertrauen schaffen und Bedürfnisse erkennen

-     Den Patienten ganzheitlich zu betrachten und   gegebenenfalls auf weitere Therapiemöglichkeiten aufmerksam machen

 

-     Therapieren mit Herz

 

Die Ursache muss gefunden und therapiert werden, nicht das Symptom. Das Symptom ist der Hilfeschrei unseres Körpers, welcher uns darauf aufmerksam macht, dass die Funktion in einem bestimmten Segment oder in der Muskelkette gestört ist. Mein Ziel ist es, Ihre Schmerzproblematik gezielt herauszufinden und zu behandeln sowie Sie darin zu bestärken und anzuleiten sich mittels gezielten Übungen selbst zu helfen.

 

 

 


Vita

Dana Lazak geb. Steudtner

 

Beruflicher Werdegang

 

2006- 2017

Klinik für Biokinematik in Bad Krozingen

(davon 2 Jahre stellvertretende Leitung der Physiotherapie)

 

2005-2006

Praxis für Physiotherapie Matthias Krämer in Alfdorf

 

Ausbildung

 

2014

Zertifikat der Manuelle Therapie beim ZVK in Freiburg

 

2013

Abschluss zur Heilpraktikerin für Physiotherapie am EOS- Institut in Hannover

 

2011-2012

Fortbildungen in der Craniosacralen Therapie nach Upledger

 

2011

Zertifikat der manuellen Lymphdrainage an der Földischule in Merzhausen bei Freiburg

 

2007-2009

Ausbildung zur Heilpraktikerin an den Paracelsusschulen Freiburg

 

2005

Abschluss zur staatlich geprüften Physiotherapeutin

 

2002

Abschluss zur staatlich geprüften Kosmetikerin